Herzlich Willkommen

26.01.2023

Immer wenn wir am Nachthimmel den großen Wagen sehen denken wir an Vaiko und seinen grünen Ball und vermissen ihn ganz schrecklich.

Dafür kann der Briefträger nun Gefahrlos die Post in den Kasten legen, die Spuren im Garten werden weniger und alle Radfahrer können bei uns vorbei fahren ohne vor Schreck vom Rad zu fallen, denn sie werden nicht mehr hinter der Hecke verfolgt

Für uns ist es ungewohnt und sehr still.

Aik versucht die Aufgaben von Vaiko zu übernehmen, aber die das ist für ihn ganz schön anspruchsvoll! aber Aufpassen das kann er schon echt gut. Außerdem ist ja mit der Hausarbeit beschäftig.

Birga hat nun endlich den Fernsehsessel ganz für sich und braucht auch nicht mehr in Akkordzeit fressen, denn Vaiko war mit seinem Napf immer schnell fertig.

19.01.2023

heute hat uns Onkel Vaiko verlassen.

15.01.2023

ich habe neue Infos von Frida bekommen und eingepflegt….. huch das hört sich aber komisch an. (Steckbriefe)

Apple ist gerade mit ein bisschen scheinschwanger beschäftig, aber es wird schon wieder besser

Aik übt fleissig an der Leine laufen und die anderen Kinder sind gesund und munter!

04.01.2023

Oh das neue Jahr ist schon da und wir versuchen es noch mit der richtigen Jahreszahl. Gar nicht so einfach! Die Daggels sind mit uns friedlich durch die Sylvesternacht gekommen und wir haben am Neujahrsmorgen mal so geguckt was denn im Wald los ist. Einen schönen Spaziergang mit allem was sich Hund so wünscht.

und nun geht es so langsam an die Planung für dies Jahr!

26.12.2022

Fröhliche Weihnachten

heute habe ich endlich die Steckbriefe hinbekommen und die Kinderbilder ins Archiv geschoben.

einfach mal auf den Link Kinder vom Hogebusch klicken!

Leider läuft es gerade mal wieder nicht so richtig mit also einfach mal probieren ob es klappt.

27.11.2022

So das wäre geschafft. Ich habe die Kinder und ihre Zeit bei uns umgeschaufelt….. nun fangen wir wieder von vorne an.

Nein, Birga ist nicht schwanger…. das ist ja noch viel zu früh und Aik muß noch so viel neues Lernen und noch einige Prüfungen machen, aber dann wird er unser Zuchtrüde.

warum? Er hat von seinem Vater so viele tolle Eigenschaften übernommen die wir gerne weiter geben wollen und dazu noch die Farbe und das Fell! ja ich bin absolut verliebt in den eigenen Hund.

21.10.2022

wie schnell vergeht die Zeit unsere Hundekinder sind schon 7! Monate alt! die kleinen Mädchen werden Teenager und senden unmissverständliche Signale an die Rüden. die Jungs wissen mit den Hormonen gerade nicht so wirklich wohin, alles was Hund schon mal konnte ist gerade im ewigen Hormondschungel entschwunden.

bei uns ist die Birga zur Zeit läufig und Aik dreht im Kreis! gut das Urlaub geplant hatten und morgen treffen wir auf den Alon und auch auf den Anton! ein Vater Söhne treffen!

Von den Mädels weiss ich das es ihnen gut geht und sie ihre Familien auf trab halten! also freut euch doch schon mal auf neue Fotos, aber erst mal muss ich hier die technik aufladen sonst passiert hier gar nix mehr

11.09.2022

die Zeit läuft, die Hundekinder sind fast keine Kinder mehr, die Zähne werden fleissig gewechselt und auch die Manieren werden gerade alle über den Kopf geworfen. Aik versucht sich gerade als Macho und eckt dabei immer wieder bei der Mama und dem Vaiko an. Na klar auch bei den Dosenöffner ist man da gerade nicht so voll des Lobes….

Aber es ist immer wieder schön der Meute beim Toben zu zusehen.

Aik und Birga nach viel Getobe

Ach ja und den Wellis geht es hervorragend. Ein wunderschöner wirklich starker Hahn ist dabei und der Rest sind wohl alles nun Mädchen und nein es kommt keine Brutkiste mehr in den Käfig, die 4 machen genug Dreck und Geschrei! Aber süß sind sie doch!

Die Kinder vom Hogebusch! Steckbriefe

So dann fange ich mal mit den Steckbriefen an!

Aik vom Hogebusch,

er war der Grüne 🙂 Braun, kurzes Haar von der Mama mitbekommen der Ansatz vom Bart kommt so langsam

er ist immer sehr vorsichtig und versucht immer alles richtig zu machen.

Gerne trägt er alles was nicht im Schrank verschwunden ist mit gebrummel durch die Gegend. zum Teil sind die Teile wesentlich größer wie er, leider ist er dann bei der Anstrengung auch gleich ein Auslaufmodell.

er wiegt nun knappe 8 kg, hat alle Zähne neu und geht fleissig zur Hundeschule!

Amrei vom Hogebusch / Elli

Welpenhalsband: lila💜

Aktuelles Gewicht: 5.5 kg

Lieblingsleckerlie: definitiv Frolic

Lieblingsbeschäftigung: Vögel beobachten

Merkmal: immer eine sehr feuchte Nase (man kann fast ihrer Spur auf dem Boden folgen💧😂)

Beste Eigenschaften: neugierig, offen für alles und jeden, immer sehr geduldig

Schlimmste Eigenschaft: mit der Nase alles nass machen (am liebsten Beine) 

Darüber freut sie sich am meisten: Wenn mal wieder Futter unter den Tisch geschmuggelt wird

Das mag sie gar nicht: beim Schlaf gestört werden, erschreckt werden und duschen

Was kann sie am besten: alles was mit Schnüffeln zu tun hat und begeisternd Spurlaut geben (vor allem Vögel sind begehrt) 

Was macht Elli für mich besonders: sie kann sehr schnell neue Kommandos lernen, hat keine Angst und will immer alles zu 100% richtig machen. Sie ist immer unkompliziert und ruhig und gegenüber Fremden auch nie frech. Es ist einfach ein Hund auf den Verlass ist und den man überall mit hin nehmen kann.

Das haben wir in Zukunft vor: wir bereiten uns auf die ersten Anlagenprüfungen vor und wollen dann in Richtung Schweißarbeit weiterarbeiten. Zusammen wollen wir außerdem dieses Jahr unsere erste Drückjagd bestreiten. ( die erste Drückjagd war super Erfolg für Frauchen und Dackel)

Apple

Apple
Apple

Kuschelig, Sozial, deutliche Körpersprache, Kinderfreundlich, unerschrocken, Wasserratte, Gubbelkind, stur wie ein Dackel und süß mit dem Dackelblick (das man ihr nicht lange böse sein kann)

und eine süße Schoko Nase

so wurde sie liebevoll von ihrem Leibeigenen beschrieben! und ich kann es so bestätigen denn sie kommt uns immer wieder besuchen und mischt dann die Jungs auf!

Anni

charment, treu, niedlich, sie ist unheimlich lieb zu allen,

liebesbedürftig, Dackelblick, treue Seele; aber auch dickköpfig,

hat machmal was mit den „Ohren“, buddeln und wühlen.

Sie ist uns sehr ans Herz gewachsen.

Anton

A bsolut kinderlieb

N eugierig

T reuherzig

O riginal dackelig

N asenarbeitshund

V ielseitig 

O hren sind zum hören da, aber nur wenns Leckerlis gibt

M utig

H undekumpel

O ft Spurlaut

G emütlich,gut gelaunt 

E ssen ist mega wichtig 

B Engel der fröhlichsten Art

U nverkennbar Anton

S ouverän in jeder   Hunde- und Menschenbegegnung

C harmant

H ilfsbereit in der Familienbande

Für uns definitiv der beste Dackel. Läuft toll mit im Hundegespann und der Grossfamilie

Stina sagt der beste Dackel auf der ganzen Welt

Anton auf Familienausflug
mit seinem 2.besten Kumpel, die besten Kumpels sind die kleinen 2beiner!

Frida

Frida hat sehr gut auf ihr Frauchen aufgepasst und nun kommt ihr Steckbrief!

Frieda ist eine typische Dackeldame mit sehr ausgeprägter Starrköpfigkeit und sehr starkem Jagdtrieg

Sie ist unerschrocken, neugierig und draußen immer in Bewegung.

zu Hause liebt sie die Wärme vom Holzofen und quetscht sich immer zu den großen Ridgebacks um ihren platz zu ergattern. Frida lief es zu spielen und zu schmusen!

Suchbild! ich hab Frida gefunden!!!

Es leben mit Frida eine ganze Menge große, sehr gut erzogene Ridgebacks und sie lässt sich nicht die Butter vom Brot nehmen!!!

mir wurden nachfolgende Fotos vom Papa Alon zugeschickt. Ihr könnt ja mal raten wer dazu passt. Oh Mist schon verraten, aber der Vergleich ist doch passend!

wer sieht sooo schön aus wieder Aik?
und wer kuschelt noch so schön wie die Frida
und Ellis großes Vorbild
Dreckig wie die Apple
Kaspern und Spielen wie der Anton
richtig wie die Anni

Ihr Lieben wenn ich das so lese denke ich immer wieder, wir haben alles richtig gemacht! und im nächsten Jahr machen wir das genau so!

ne Warteliste ist schon da……

also wer mag darf gerne seinen Kommentar da lassen!